Monthly Archives

3 Articles

HumHub Installation auf dem Webserver

Nachdem ich vor einiger Zeit schon mal über das Self hosted Social Network mit HumHub berichtet habe, geht es dieses mal um die Installation von HumHub.

HumHub Requirements

Die folgenden Requirements müssen erfüllt sein, damit eine HumHub Installation auf dem eigenen Webspace möglich ist.

  • Apache 2.x
  • MySQL
  • PHP 5.4+ mut CUrl, Multibyte String Support und PDO MySQL Extension

Wer sich nicht ganz sicher ist, ob auf dem Webserver PHP 5.4+ mit CUrl, Multibyte String Support und PDO MySQL Extension installiert ist, kann das ganz einfach prüfen.

Einfach die folgende PHP Datei erstellen, auf den Webserver kopieren und im Browser aufrufen.

<?php
phpinfo();
?>

Ruft man die Datei im Browser über http auf, erhält man eine sehr umfangreiche Liste aller möglichen Informationen über das System, die PHP Version, die installierten Module usw.… Weiterlesen

Mobiltauglichkeit als Rankingfaktor

Test Glasses.jpg  3648×2640
Am 21. April ist es so weit. Die Mobiltauglichkeit einer Webseite wird zum Rankingfaktor. Kein Aprilscherz, sondern bitterer Ernst für viele Unternehmen, die das Thema mobile Webseite bisher nicht auf der Agenda haben.

Um zu testen, ob die eigene Seite den Kriterien für die Mobiltauglichkeit genügt, kann unter  https://www.google.de/webmasters/tools/mobile-friendly/ einen Test auf Optimierung für Mobilgeräte durchführen.

Sieht das Ergebnis aus wie auf dem folgenden Screenshot, dann kann man sich wieder zurücklehnen und weiter schlafen 🙂
Test auf Optimierung für Mobilgeräte

Bis zum 21. April ist es nicht mehr lange und die Mobiltauglichkeit einer Webseite lässt sich in vielen Fällen nicht mal eben hinzufügen. Im Vorteil sind natürlich die Webmaster, die über ein CMS verfügen, bei dem man schnell mal der Theme auswechseln kann.… Weiterlesen

VibeWrite Lernstift ist insolvent

Seit ich das Kickstarter Projekt „Pebble“ mit eun paar Euro unterstützt habe, ist schon einige Zeit vergangen und ich habe sie dieser Zeit viele Crowdfounding Projekte unterstützt. Manche Produkte waren echt toll und andere eher ein Reinfall, doch bisher habe ich immer etwas für die Unterstützung zurück bekommen.

Bie dem VibeWrite Lernstift wird das wohl nicht der Fall sein, da ich gerade folgende Mail bekommen habe:

Hallo,

Es fällt mir unendlich schwer, diese Nachricht zu senden. sie kommt auch sehr spät, weil ich lang gekämpft habe einen Ausweg zu finden.

Ich muss ihnen leider mitteilen, dass VibeWrite insolvent ist.

Ich habe den Dezember und Januar intensiv genutzt um für das Projekt und unser Team einen Investor bzw.

Weiterlesen