2017

Das "We submit your APP/GAME to 140+ Android app review sites" Experiment

Das folgende Angebot klang einfach zu verlockend um es nicht mal zu probieren. “APP REVIEW SITES SUBMISSION SERVICE TO 140+ ANDROID REVIEW SITES” für nur 99 Dollar. Zumal ich gerade mit meinem aktuellen Android Game “Smart Squares” fertig geworden bin und das Spiel noch nicht mal 100 Downloads hat. 🙁

We submit your APP/GAME to 140+ Android app review sites

Klingt doch erst mal gut. Meine App bekommt eine Menge Aufmerksamkeit und wird von vielen Webseiten verlinkt. Außerdem gibt es noch ein paar Bonus Goodies, die das Angebot noch besser machen:

Die App wird an über 140 Android App Review Seiten (Spiele werden in den Android App Review Sites sogar auf 160+ Seiten) eingetragen. Die Einreichungen werden manuell bearbeitet, so dass keinerlei Automatisierung stattfindet. Nach Abschluss der Einreichung erhält man einen ausführlichen Bericht. BONUS 1: Die App wird auf appsubmission.comWeiterlesen

2717 Seiten geballtes Android Developer Wissen kostenlos und legal als PDF zum Download. Wo gibt es denn sowas?

Das Netz ist voller hilfreicher Blogs, Foren, Videos, Tutorials und Podcasts zum Thema Android Entwicklung. Ich selbst habe ja mit der App IT42 eine Möglichkeit geschaffen, alle Stackoverflow Artikel zum Thema Android offline verfügbar zu haben. Im Laufe der Zeit habe ich aber festgestellt, dass viele dieser Informationen fehlerhaft oder unvollständig sind. Inzwischen habe ich gelernt, damit umzugehen und kann diese Probleme recht schnell erkennen. Als Anfänger ist das aber nicht immer so einfach und es führt während der Entwicklung von Android Apps immer wieder zu mehr oder weniger großen Problemen und Frust bei der Entwicklung – was doch eigentlich Spaß machen soll.… Weiterlesen

Mit “data:text/html, <html contenteditable>” kann man aus dem Google Chrome Browser einen WYSIWYG HTML-Editor machen.

Ich könnte jetzt hier noch eine ganze tolle Sachen über die Vorteile erzählen, aber das kann man auch alles unter http://t3n.de/news/deinen-browser-text-editor-nutzen-439692/ nachlesen.

Ich nutze diese Funktion sehr gerne. Vor allem, wenn ich mal einen Teil einer Webseite ausdrucken oder in ein PDF umwandeln möchte. Einfach per Copy&Paste in den “data:text/html, <html contenteditable>” Tab kopieren, dann noch die Console mit “Ctrl + Shift + C” öffnen und die überflüssigen HTML Tags entfernen oder CSS-Code anpassen.

Fazit: Genial einfach und flexibel.

Meine Apps im Google Play-Strore Weiterlesen