Action Required: Your app is not compliant with Google Play Policies

Vor ein paar Tagen bekam ich vom Google Play Support eine Reihe vom E-Mails bezüglich einiger meiner Apps im Google Play Store.
Action Required: Your app is not compliant with Google Play Policies

Nach einer kürzlich durchgeführten Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre App nicht mit einer oder mehreren unserer Richtlinien für Entwicklerprogramme übereinstimmt. Im Folgenden finden Sie weitere Informationen zum Status Ihrer App und zur Behebung des Problems.

Übersetzt von Google Translate

„Issue: Missing or inaccurate target audience information”

So heißt es in den E-Mails.

Das bedeutet, dass Entwickler nun exakte Informationen zu der Zielgruppe und dem Inhalt der App bereitstellen müssen.

Da ich mit meinen Apps kein Geld verdiene und auch sonst keine kaum noch ein Interesse an den meisten der oben aufgeführten Apps habe, wollte ich das erst mal ignorieren. Die Apps wurden aus dem App-Store entfernt und sind nicht mehr verfügbar.

Eigentlich kein Problem – ganz im Gegenteil. Jetzt bekomme ich deutlich weniger E-Mails von Leuten, die noch diese oder Jene Funktion in der App haben wollen oder warum da gerade wieder etwas nicht so funktioniert wie erhofft. 🙂

Doch eine App „Smart Squares: Dots & Boxes Multiplayer Board Game” wollte ich gerne im Play Store behalten also habe ich die nötigen Schritte durchgeführt und die erforderlichen Informationen zur Zielgruppe und dem Inhalt der App bereitgestellt. Hat nicht lange gedauert. Ein paar Klicks in der Google Play Developer Konsole und alles ist erledigt.

Da die App keine persönlichen Daten sammelt, kein GPS, keine Kamera, keinen Zugriff auf das Mikrofon und kein Internet benötig und einfach nur ein kleines aber kniffliges Multi-Player Spiel ist habe ich mich kurz durchgeklickt und nach ein paar Minuten war die App erneut zur Überprüfung vorgelegt.

Vor einigen Jahren war es noch recht einfach eine App zu veröffentlichen und es hat manchmal nur wenige Stunden gebraucht, bis eine App im Google Play Store veröffentlicht war. Aber das ist nun anders. Denn erst 3 Tag später erreicht mich eine E-Mail vom Google Play Support mit den Hinweis, dass die App Abgelehnt wurde.

Mist, da habe ich wohl noch irgendetwas vergessen denke ich so während ich die Mail weiter lese bis ich lesen, welches Problem es mit der App gibt.

App content: Adult and Sexually Suggestive Content“

Feedback from Google Play about Smart Squares

Ein kurzes auflachen kann ich mir nicht verkneifen, bevor ich weiterlese. Im folgenden Abschnitt lese ich dann:

Um dieses Problem zu beheben, entfernen Sie bitte alle verletzenden Inhalte

Übersetzt von Google Translate

Da ich mir sehr sicher bin, dass ich keine anstößigen Inhalte in der App verwende frage ich mich, welche Inhalte die hochqualifizierten Mitarbeiter von Google so anstößig finden, also lese ich weiter ohne viel Hoffnung zu haben, etwas anstößig zu finden.

Zum Glück hat mir der Google Support Mitarbeiter direkt einen Screenshot an die Mail gehangen und ich kann kaum erwarten ihn zu öffnen um den „Sexually Suggestive Content“ zu sehen.

Tatsächlich enthält der Screenshot ein Bild mit dem anstößigen Text „Shit happens. Try again“

Ich bin schwer schockiert von dem Sprachgebrauch in meiner App und haue mir erst mal selber auf die Finger. Später werde ich mich dann noch bei meinem Sohn entschuldigen müssen, dass ich so ein schlechter Vater für ihn war, denn wir haben das Spiel sehr oft gemeinsam gespielt und ich habe seine Entwicklung dadurch vermutlich aufs äußerste beschädigt.

OK, Spaß bei Seite. Das ist alles? Deshalb wird die App nicht mehr angenommen? Das kann nicht euer Ernst sein oder Google? Selbst Forrest Gump hat diesen Satz gesagt.

Aber OK, ich ändere einfach den Text zu „Unfortunately lost“ und werde die App noch mal zur Wiederaufnahme vorbereiten.

Bin schon gespannt darauf, was noch alles so falsch ist oder ob es das dann war.

PS: Beim Betrachten des Screenshots ist mir aufgefallen, dass der Google Support Mitarbeiter die App scheinbar kein wenig verstanden hat. Um den Level zu gewinnen muss man auch blaue Token verwenden. Aber immerhin ist er bis Level 3 gekommen. Evtl. bekommt der gleiche Mitarbeiter die App ja noch mal zur Prüfung und schafft es dann ein paar Level weiter 🙂


Meine Apps im Google Play-Strore
Jetzt bei Google Play