Android Device Id App – github

Ich habe gerade mit AIDE die wohl simpelste Android App programmiert, die man sich nur denken kann. Die App gibt einfach nur die Android Device ID aus. Als Bonus Feature kann man die ID auch noch per E-Mail versenden. Die paar extra Zeilen waren es mir wert.

Die Sourcen zu dem Mini Projekt kann man unterhttps://github.com/msoftware/AndroidDeviceId finden.

So sieht die MainActivity aus:

package com.jentsch.deviceid;

import android.app.*;
import android.os.*;
import android.view.*;
import android.widget.*;
import android.provider.Settings.Secure;
import android.content.*;

public class MainActivity extends Activity
{
/** Called when the activity is first created. */
@Override
public void onCreate(Bundle savedInstanceState)
{
super.onCreate(savedInstanceState);
setContentView(R.layout.main);
String android_id = Secure.getString(getContentResolver(), Secure.ANDROID_ID);
TextView devid = (TextView)findViewById(R.id.deviceid);
devid.setText(android_id);
}

public void sendDeviceId(View view)
{
String android_id = Secure.getString(getContentResolver(), Secure.ANDROID_ID);

Intent i = new Intent(Intent.ACTION_SEND);
i.setType(“message/rfc822″);
i.putExtra(Intent.EXTRA_SUBJECT, “My Device Id”);
i.putExtra(Intent.EXTRA_TEXT   , “My Device Id is ” + android_id);
try {
startActivity(Intent.createChooser(i, “Send mail…”));
} catch (android.content.ActivityNotFoundException ex) {
Toast.makeText(this, “There are no email clients installed.”, Toast.LENGTH_SHORT).show();
}
}
}

Was soll der Quatsch?
Gute Frage. Aber bei dem Mini Projekt ging es darum, mal den Entwicklungs-Workflow zu testen. Das Zusammenspiel zwischen AIDE und Github ist super. Was noch fehlt, ist eine einfache mobile Lösung, die App direkt im Google Play Store zu veröffentlichen. Optimal währe es, wenn die App auch direkt im Amazon Appstore und optional auch bei F-Droid erscheint. Aber man kann halt nicht alles haben.

Meine Apps im Google Play-Strore Jetzt bei Google Play