Michael Jentsch

CSS3114: Fehler bei der Berechtigungsprüfung für die OpenType-Einbettung in "@font-face". Die Berechtigung muss "Installable" sein.

Was für ein langer Titel. Ja, ich weiß, aber in diesem Artikel geht es um eine Lösung für das im Titel angesprochene Problem, dass mir über den Weg gelaufen ist, als ich einen True Type Font aus dem Internet nutzen wollte. Dabei habe ich den Font DS-DIGI.TTF der Stoppuhr unter “http://thecodeplayer.com/walkthrough/make-a-stopwatch-using-css3-without-images-or-javascript” in einem konkreten Anwendungsfall nutzen wollen.

Alles in allem hat das auch ganz gut funktioniert. Nur der Internet Explorer hat wohl etwas strengere Regeln bei der Verwendung von TTF Dateien als Webfont, denn statt dem Font bekomme ich nur den folgenden Fehler angezeigt.

CSS3114: Fehler bei der Berechtigungsprüfung für die OpenType-Einbettung in "@font-face".
Weiterlesen
Wie es sich anfühlt, wenn ein Startup scheitert

Lesenswerter Artikel bei t3n über die Schlachten des Startups 99dresses. Hier erzählt die Gründerin “Nikki Durkin” über ihre Erfolge und Misserfolge mit ihrem Baby 99dresses.

Zitat: … zu Cocktailpartys voller VCs gegangen, denn mit hohen Absätzen wird man eher ernst genommen als in bequemen Sneakers … Wie es sich anfühlt, wenn ein Startup scheitert

Deutsche Übersetzung des Original Beitrags My startup failed, and this is what it feels like… von Nikki Durkin.

 

 

Meine Apps im Google Play-Strore Weiterlesen
PHP Multithreading mit cURL

Multithreading ist in PHP eine echte Herausforderung. Das liegt aber im wesentlichen daran, dass PHP Code nicht wie in einem Java Container immer geladen ist, sondern erst bei Bedarf in den Speicher geladen wird, der Code ausgeführt wird und PHP dann wieder beendet wird.

PHP ist eine Skriptsprache, bei der so etwas also eigentlich nicht nötig sein sollte. Aber in meinem speziellen Anwendungsfall möchte ich möglichst viele URLs in kurzer Zeit aufrufen. Um Zeit zu sparen, macht es Sinn, die URLs nicht nacheinander, sondern gleichzeitig, abzurufen. Was für ein Glück, dass CURL in PHP verfügbar ist und die Bibliothek dies von Hause aus unterstützt.… Weiterlesen

Android Wear vs. Pebble Smartwatch

Der Erfolg der Smartwatch Pebble und der nun kurz vor der Einführung stehenden Android Wear Devices (Moto 360 & LG G Watch) hat dazu bewogen doch mal die beiden Smartwatch Typen zu vergleichen und meinen persönlichen Favoriten zu bestimmen.

 

Android Wear vs. Pebble Smartwatch im Detail

Bei den Android Wear Geräten ist es das erklärte Ziel, sich auf die Benachrichtigungen zu konzentrieren und keine umfangreichen Smartphone-Anwendungen wie Telefon,E-Mail oder Games am Handgelenk zu haben. Das entspricht im wesentlichen der Pebble Idee. Allerdings zeigt sich an der Verfügbarkeit der Apps im Pebble App-Store, dass auch schnell mal ein kleines Game (z.B.… Weiterlesen

History stealing ist back.

Wer erinnert ich nicht mehr an die guten alten Zeiten, als man mit simplen CSS Tricks, die Browser History seiner Webseiten-Besucher ausspionieren konnte. Leider wurde diese Sicherheitslücke ist im Frühjahr 2011 von den meisten Browser-Herstellern geschlossen.

OK, ich selbst habe das natürlich niemals getan, habe aber von Leuten gehört, die von jemandem gehört haben, der so etwas gemacht haben soll.

Naja, jedenfalls war es mit dieser einfachen Technik (http://de.wikipedia.org/wiki/Tabnabbing) möglich, zu prüfen, ob ein Webseiten Besucher schon mal bei Amazon, Ebay, Zalando oder sonstwo im Internet war und mit etwas Gehirnschmalz konnte man auch grob erahnen, wofür sich diese Person so interessiert.… Weiterlesen

There were 15164 failed login attempts since the last successful login.

Hacker – Made in China auf meinem Rechner? Zum Glück nicht. Aber die Gefahr ist offensichtlich größer als gedacht und in China scheint die Regierung auch nicht wirklich ein Interesse daran zu haben, dies zu unterbinden. Und wenn ich dann so etwas hier lese (http://www.welt.de/politik /ausland/ article128199572/USA-verklagen- China-wegen-Cyberspionage.html), dann wird mir auch klar, warum.

Manchmal erschrecke ich mich aber trotzdem schon darüber, dass mein Server immer wieder von irgendwelchen chinesischen Hackern unter Beschuss genommen wird. So wie jetzt gerade wieder.

Ich logge mich gerade auf meinem Server ein und bekomme folgende Info:

login as: ich :-)
Using keyboard-interactive authentication.
Weiterlesen

Jeder Entwickler von Android Apps steht irgendwann vor der Aufgabe, Daten zu speichern und Android bietet hier eine Reihe von Möglichkeiten, die Vorteile und Nachteile haben. Hier mal die Top 3 Möglichkeiten, Daten in einer App zu speichern.

SQLite Datenbank SharedPreferences Dateien im Dateisystem

Entscheidet man sich dafür, mit Dateien im Dateisystem zu arbeiten, stellt sich direkt die Frage, wie kann ich auf das Dateisystem zugreifen und welche Einschränkungen gibt es hier?

Der Zugriff auf das Dateisystem erfolgt mit Hilfe der Java.io Klassen, wie man es aus der klassischen Java Entwicklung kennt. Es gibt den FileInputStream, den FileOutputStream, die File Klasse und vieles mehr.… Weiterlesen

OK, ich höre es jetzt schon. “Schuster bleib bei Deinen …”, oder “Überlasse das Design doch den Designern …”. Ist mir aber egal. Ich liege gerade etwas kränklich auf der Couch und versuche die Zeit totzuschlagen und habe einfach mal mit dem HTML5 Logo herumgespielt. Dabei ist folgende Animation herausgekommen.

Das ganze basiert auf einer Reihe von Bildern, die per CSS Animation in einer Endlosschleife animiert werden.

Jeder der für sein Projekt einen CSS-Ladebalken und/oder eine Animationen benötigt, ist herzlich eingeladen, diese Arbeit zu verwenden.

Ihr Browser kann leider keine eingebetteten Frames anzeigen.

Die komplette HTML5 Logo Animation incl. HTML Code, CSS Code und Bilder kann unter http://dieletztedomain.de/wp-content/uploads/2014/05/400.zipWeiterlesen

Das Laden eines URLs in PHP kann auf mehreren Wegen lösen. Hier habe ich mal die wichtigsten Best Practices zusammengefasst:

1. readfile

$url = "http://www.meineseite.de/"; $content = readfile($url); echo $content;

2. fopen

$url = "http://www.meineseite.de/"; $handle = fopen('http://example.com/', "r"); $content stream_get_contents($handle);

3. file_get_contents

$url = "http://www.meineseite.de/"; $content = file_get_contents($url); echo $content;

4. include

$url = "http://www.meineseite.de/"; $content = include($url); echo $content;

5. curl

$url = "http://www.meineseite.de/"; $ch = curl_init(); $timeout = 5; url_setopt($ch, CURLOPT_URL, $url); curl_setopt($ch, CURLOPT_USERAGENT, "Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 8.0; Windows NT 6.0)"); curl_setopt($ch, CURLOPT_RETURNTRANSFER, 1); curl_setopt($ch, CURLOPT_SSL_VERIFYHOST,false); curl_setopt($ch, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER,false); curl_setopt($ch, CURLOPT_MAXREDIRS, 10); curl_setopt($ch, CURLOPT_FOLLOWLOCATION, 1); curl_setopt($ch, CURLOPT_CONNECTTIMEOUT, $timeout); $content = curl_exec($ch); curl_close($ch);

 

Was ist denn nun das Richtige für mich?… Weiterlesen