Android

Ein weiteres wichtiges Thema bei der der Entwicklung von Android Apps, die mit einem XML-Webservice kommunizieren, ist das Parsen von XML Daten. Auch hier habe ich mit die Zeit genommen und alles wissenswerte zum Thema in ein Dokument gepackt.

Die Android XML essentials habe ich als Google Docs Dokument freigegeben unn es kann kopiert order z.B. als PDF exportiert werden. In dem „Android XML essentials“ Dokument habe ich die wichtigsten Klassen und Methoden zusammengefasst und ein Beispiel ergänzt. Der Inhalt der Datei enthält im wesentlichen nur Referenz-Doku, die ich unter  http://developer.android.com/develop/index.html auf mehrere Seiten verteilt gefunden habe und ein Beispiel. das ursprünglich bei stackoverflow veröffentlicht wurde.… Weiterlesen

Da ich immer wieder auf das Thema SharedPreferences beim Entwickeln von Android Apps komme, habe ich mal alles wissenswerte zum Thema in ein Dokument gepackt und unter Android SharedPreferences essentials freigegeben. In dem Dokument habe ich die wichtigsten Klassen und Methoden zusammengefasst und ein Beispiel übernommen. Der Inhalt der Datei enthält im wesentlichen nur Referenz-Doku, die ich unter  http://developer.android.com/develop/index.html auf mehrere Seiten verteilt gefunden habe.

 

Meine Apps im Google Play-Strore Jetzt bei Google Play
Weiterlesen

AIDE ist mein ständiger Begleiter und ich bin sehr froh, darüber, dass ich unterwegs mit Hilfe der Android IDE programmieren kann. Da ich auch ein großer Fan von github bin, ist es umso besser, dass die AIDE auch eine git Integration ermöglicht. Allerdings vermisse ich sehr schmerzlich die Funktion „git add“ mit der man neue Files einem Repository hinzufügen kann. Da meine Projekte mit der Zeit immer umfangreicher werden und daher auch immer neue Klassen, Layouts, Strings und vieles mehr benötige, kommen auch immer mehr Dateien hinzu.
Bisher habe ich noch keine richtige Lösung für dieses Problem gefunden. Daher sind viele meiner Projekte noch nicht bei github gelandet und die Projekte bei github gnadenlos veraltet.… Weiterlesen

Heute Morgen hat mich die AIDE mit der Fehlermeldung “ NDK: Android NDK: NDK Application ‚local‘ targets unknown ABI(s): x86_64 mips“ geärgert, als ich versucht habe, die KeePassDroid App zu compilieren. Diese App hat leider ein paar Zeilen C/C++ Code und ist nicht 100% pure Java. Das ist aber dank der C/C++ Unterstützung der AIDE normalerweise kein Problem. Aber die beiden CPU Architekturen x86_64 mips werden wohl nicht unterstützt. Macht ja nichts, da alle meine Android Geräte mit armeabi(-v7a) laufen (Auch wenn sich das dank Console OS: Dual-Boot Android, Remastered for The PC bald ändern wird). Aber darum muss ich mich heute noch nicht kümmern.… Weiterlesen

Android Wear vs. Pebble Smartwatch

Google Android Wear smartwatchDer Erfolg der Smartwatch Pebble und der nun kurz vor der Einführung stehenden Android Wear Devices (Moto 360 & LG G Watch) hat dazu bewogen doch mal die beiden Smartwatch Typen zu vergleichen und meinen persönlichen Favoriten zu bestimmen.

 

Android Wear vs. Pebble Smartwatch im Detail

Bei den Android Wear Geräten ist es das erklärte Ziel, sich auf die Benachrichtigungen zu konzentrieren und keine umfangreichen Smartphone-Anwendungen wie Telefon,E-Mail oder Games am Handgelenk zu haben. Das entspricht im wesentlichen der Pebble Idee. Allerdings zeigt sich an der Verfügbarkeit der Apps im Pebble App-Store, dass auch schnell mal ein kleines Game (z.B.… Weiterlesen

Jeder Entwickler von Android Apps steht irgendwann vor der Aufgabe, Daten zu speichern und Android bietet hier eine Reihe von Möglichkeiten, die Vorteile und Nachteile haben. Hier mal die Top 3 Möglichkeiten, Daten in einer App zu speichern.

  • SQLite Datenbank
  • SharedPreferences
  • Dateien im Dateisystem

Entscheidet man sich dafür, mit Dateien im Dateisystem zu arbeiten, stellt sich direkt die Frage, wie kann ich auf das Dateisystem zugreifen und welche Einschränkungen gibt es hier?

Der Zugriff auf das Dateisystem erfolgt mit Hilfe der Java.io Klassen, wie man es aus der klassischen Java Entwicklung kennt. Es gibt den FileInputStream, den FileOutputStream, die File Klasse und vieles mehr.… Weiterlesen

Ich habe gerade mit AIDE die wohl simpelste Android App programmiert, die man sich nur denken kann. Die App gibt einfach nur die Android Device ID aus. Als Bonus Feature kann man die ID auch noch per E-Mail versenden. Die paar extra Zeilen waren es mir wert.

Die Sourcen zu dem Mini Projekt kann man unterhttps://github.com/msoftware/AndroidDeviceId finden.

So sieht die MainActivity aus:

package com.jentsch.deviceid;

import android.app.*;
import android.os.*;
import android.view.*;
import android.widget.*;
import android.provider.Settings.Secure;
import android.content.*;

public class MainActivity extends Activity
{
/** Called when the activity is first created. */
@Override
public void onCreate(Bundle savedInstanceState)
{
super.onCreate(savedInstanceState);
setContentView(R.layout.main);
String android_id = Secure.getString(getContentResolver(), Secure.ANDROID_ID);
TextView devid = (TextView)findViewById(R.id.deviceid);
devid.setText(android_id);
}

public void sendDeviceId(View view)
{
String android_id = Secure.getString(getContentResolver(), Secure.ANDROID_ID);

Intent i = new Intent(Intent.ACTION_SEND);
i.setType(“message/rfc822″);
i.putExtra(Intent.EXTRA_SUBJECT, “My Device Id”);
i.putExtra(Intent.EXTRA_TEXT   , “My Device Id is ” + android_id);
try {
startActivity(Intent.createChooser(i, “Send mail…”));
} catch (android.content.ActivityNotFoundException ex) {
Toast.makeText(this, “There are no email clients installed.”, Toast.LENGTH_SHORT).show();
}
}
}

Was soll der Quatsch?… Weiterlesen

App nicht installiert. Ein Paket mit dem gleichen Namen, aber in Konflikt stehender Signatur ist bereits installiert. – Gelöst

Bein Installieren bin ich heute über diese Fehlermeldung gestolpert. Dabei habe ich auf meinem Nexus 10 eine App mit AIDE gebaut und installiert. Das Problem dabei war, dass ich die App schon mal aus Eclipse installiert habe.  Die App habe ich zwar wieder deinstalliert, aber da sind wohl irgendwie noch Reste hängen geblieben.

Folgendes hat sich abgespielt und danach war wieder alles OK.

image

1. Installation der App “Plot” aus der AIDE Entwicklungsumgebung.

image

2. Tja pech,  aber die kann man ja schnell deinstallieren und dann geht es auch schon weiter.

image

3. Upps, da ist ja gar keine App mit dem Namen “Plot”.… Weiterlesen

SEO APP

Meine erste Android App ist im Google Paly Store veröffentlicht worden … naja fast. Bisher ist die App noch im Beta Status. Wer Beta Tester werden möchte, kann sich hier bewerben. https://plus.google.com/u/0/communities/108887677155954886757?partnerid=gplp0

Hier gibt es die App: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.jentsch.googleindexanz.widget

 

App Beschreibung

Eine hohe Anzahl der indexierten Seiten im Google Index bedeutet meist auch mehr Besucher. Mit dieser App haben Sie den Google Indexierungsstatus ihrer Webseite immer im Blick und können direkt auf Schwankungen reagieren.

Schwankungen der indexierten Seiten sind oft ein Zeichen für ein Indexierungs- und/oder Crawling-Problem, das z.B. durch Duplicate Content (DC), HTTP-Weiterleitungen, fehlerhafte robots.txt, Hacker Angrffe oder andere Probleme verursacht werden kann.

Weiterlesen