Sie sind hier
Home > IoT

USB2.0-PC-Camera für Raspberry PI im Test

Von einer 6€ Kamera aus dem China Versand kann man nicht viel verlangen. Das war mir schon klar. Trotzdem habe ich für eine Projekt (über das ich hier später noch berichten werde) mal eine solche USB 2.0 Camera für den Raspberry PI bestellt und mir mal angesehen, was damit möglich ist.

USB2.0 PC CAMERA

Die Kamera kann ganz einfach über den USB Anschluss an den Raspberry PI angeschlossen werden. Die Kamera benötigt keine besonderen Treiber und kann direkt mit fswebcam verwendet werden. Die Installation von fswebcam ist denkbar einfach mit

  sudo apt-get install fswebcam

möglich. Mein erster Versuch ein Bild zu machen war nicht sehr erfolgreich.… Weiterlesen

TeamViewer für Raspberry Pi (oder auch nicht ….)

Heimautomatisierung und IoT erfordern es gelegentlich, dass man eine sichere Verbindung über das Internet in das heimische Netz benötigt. Dafür gibt es schon Lösungen, die mehr oder weniger sicher sind. Eine beliebte Lösung ist es, den Fernzugriff im heimischen Router zu konfigurieren (Anleitung z.B. hier). Diese Methode funktioniert gut, ist aber nicht immer ganz sicher. Eine Alternative für den Fernzugriff auf den heimischen Raspberry Pi bietet jetzt TeamViewer.

TeamViewer Fernwartungssoftware

TeamViewer ist eine Fernwartungssoftware für Screen-Sharing, Videokonferenzen, Dateitransfer und VPN. Die Software arbeitet als Online-Dienst durch Firewalls und NAT sowie Proxy-Server hindurch. TeamViewer funktioniert nur mit der Internetprotokoll-Version 4. Im Gegensatz zu VNC nutzt es ein proprietäres Protokoll, dass die höchsten Sicherheitsstandards (256-Bit AES Session Encoding, 2048-Bit RSA Key Exchange) unterstützt und aktuell auf mehr als 200.000.000 Computern installiert ist.… Weiterlesen

3 analoge Bodenfeuchtigkeits-Sensoren am esp8266 – Update

20151017_112942

Nachdem mein Artikel über die 3 analoge Bodenfeuchtigkeits-Sensoren am esp8266 sehr viel Aufmerksamkeit erregt haben, möchte ich nun nach den ersten 4 Monaten im Einsatz ein Update posten.

Im wesentlichen haben sich seit der ursprünglichen Version folgende Dinge geändert.

1. Dar Gehäuse
Das Gehäuse ist nun ein „Industrie Aufputz Gehäuse IP65 Modell G212“ das ich für 5.95 EUR bei Ebay ersteigert habe.
Das Gehäuse hat folgende Eigenschaften:

Gehäusetyp: Universal
Modell: G212
Abm.-Außen (B x H x T): ca.115 x 90 x 55 mm
Abm.-Innen (B x H x T): ca.108 x 83 x 50 mm
Material: ABS-Kunststoff
Farbe: Hellgrau
IP Schutzgrad: 65

Schutzklasse IP65 beduetet:
Vollständiger Berührungsschutz, Schutz gegen Eindringen von Staub
Geschützt gegen Strahlwasser (aus allen Richtungen)

Beim Öffnen habe ich aber festgestellt, dass sich im Gehäuse schon Kondenswasser gebildet hat und dass einige der metallischen Komponenten schon anfangen zu korrodieren.… Weiterlesen

esp8266 Battery Low Notification

low-battery-notification

Klingt vermutlich etwas übertrieben, aber was währe, wenn sich der ESP2866 im Falle einer leeren Batterie einfach meldet und sagt „Bitte Batterie aufladen.“? Ich finde die Idee sehr genial und habe mir dazu mal Gedanken gemacht.

Die Lösung ist ganz einfach.

1. Der ESP8266 misst in regelmäßigen Abständen die Spannung der Batterie mit dem nodemcu Kommando adc.readvdd33().

2. Der Wert wird per HTTP an thingspeak.com gesendet. Dank onboard WIFI ist das auch in ein paar Zeilen erledigt.

Folgendes Beispiel zeigt den Code für einen HTTP Client, der die www.nodemcu.com Homepage aufruft.

-- A simple http client
conn=net.createConnection(net.TCP, false) 
conn:on("receive", function(conn, pl) print(pl) end)
conn:connect(80,"121.41.33.127")
conn:send("GET / HTTP/1.1\r\nHost: www.nodemcu.com\r\n"
    .."Connection: keep-alive\r\nAccept: */*\r\n\r\n")

3.… Weiterlesen

ESP8266 SDK (esp_iot_sdk_v1.0.0_15_03_20)

esp8266

Was für ein Zufall. Da bestelle ich mir doch letzte Woche noch eine Hand voll von diesen ESP8266 Chips und schon kommt das SDK in Version 1 raus. Genau Genommen ist es Version esp_iot_sdk_v1.0.0_15_03_20.
In der Version wurden noch ein paar kleine Bugs behoben, API-Calls hinzugefügt und der vorhandene Code Optimiert.

Genau Details dazu kann man unter https://espressif.com/new-sdk-release-2/ nachlesen

Der Download des ESP8266 SDK (esp_iot_sdk_v1.0.0_15_03_20) SDK ist unter http://bbs.espressif.com/viewtopic.php?f=5&t=286 möglich.

Zusätzlich haben die selbstbewussten Macher des ESP8266 und des SDK noch das Espressif Bug Bounty Program ins Leben gerufen.
Dabei handelt es sich um das Versprechen, dass jeder Entwickler mindesten 200 USD von Expressiv bekommt, der einen Bug in dem SDK Version 1.0 findet, der noch nicht bekannt war.… Weiterlesen

Thingalytics: Smart Big Data Analytics for the Internet of Things

Thingalytics

Thingalytics von Dr. John Bates ist ein neues Buch das über den aktuellen Trend Das Internet der Dinge (IoT) informiert. Unternehmen können sich hier informieren, welche Vorteile das Internet der Dinge für ihre Prozesse haben kann und welche Möglichkeiten es gibt, die Industrielle Revolution 4.0 für das eigene Geschäft zu nutzen. Thingalytics ist ein Begriff, der sich aus Dinge und Analytics zusammensetzt. Der Begriff Thingalytics zielt auf Echtzeit-Analysen und Algorithmen, um Chancen, die sich dem Internet der Dinge ergeben zu ergreifen.

Das Internet der Dinge will die Welt verändern.

Jedes Gerät von Traktoren bis hin zu Kühlschränken und Schiffen wird digitalisiert und mit dem Internet verbunden.… Weiterlesen

CeBIT 2015 – Einen Tag smart in Hannover

cebit-2015
Einmal im Jahr ist CeBIT und dieses mal war ich auch mal wieder dabei. In den letzten Jahren habe ich die CeBIT immer mehr vernachlässigt, da das Internet doch immer mehr die Rolle der Informationsbeschaffung, der Trend-Verfolgung und der Meinungsbildung übernommen hat. Dieses mal habe ich mich mal wieder nach Hannover begeben. Einfach nur um mal wieder dabei zu sein.

Alles in allem hat sich nicht viel geändert. Die Aussteller wollen ihre Produkte und Dienstleistungen an den Mann (oder die Frau) bringen und in den Vorträgen werden spannende Themen diskutiert, bis dann doch der Geruch des Vertriebs durchkommt und es nicht mehr um Sicherheit, die Cloud, Industrie 4.0, Smartwatches, Smartglass, etc.… Weiterlesen

Top