Hier eine kleine Photo Story zu einem Chip-Tunining, dass mich mal machen durfte.

20140920_123016
So sieht die Platine im Originalzustand aus

20140920_123234
Zun Entlöten der beiden Chips mit dem Brenner decke ich den Rest der Platine mit Alufolie ab.

20140920_123429
Nun mit dem Butangasbrenner kurz drauf halten und den Chip mit einer Pinzette entnehmen.

20140920_123701
Das gleiche mit dem zweiten Chip wiederholen.

20140920_123748
Nach kurzer Zeit sind die beiden Chips entfernt und es können neue eingelötet werden.

20140920_123905
Erst den H-Chip in der Ecke …

20140920_125910
… und dann den L-Chip direkt daneben.

Mit einem SMD-Lötkolben und einem sehr dünnen Lötzinn ist das kein Problem. Nun noch die Elektronik wieder ins Auto einsetzen und mal sehen, was passiert :-).

Hinweis: So weit ich das verstehe ist die Straßenzulassung nun nicht mehr gegeben und man darf mit dem Auto erst mal nicht mehr auf die Straße.

Meine Apps im Google Play-Strore Jetzt bei Google Play