Mit „data:text/html, <html contenteditable>“ kann man aus dem Google Chrome Browser einen WYSIWYG HTML-Editor machen.

Ich könnte jetzt hier noch eine ganze tolle Sachen über die Vorteile erzählen, aber das kann man auch alles unter http://t3n.de/news/deinen-browser-text-editor-nutzen-439692/ nachlesen.

Ich nutze diese Funktion sehr gerne. Vor allem, wenn ich mal einen Teil einer Webseite ausdrucken oder in ein PDF umwandeln möchte. Einfach per Copy&Paste in den „data:text/html, <html contenteditable>“ Tab kopieren, dann noch die Console mit „Ctrl + Shift + C“ öffnen und die überflüssigen HTML Tags entfernen oder CSS-Code anpassen.

Fazit:
Genial einfach und flexibel.

Meine Apps im Google Play-Strore Jetzt bei Google Play