Die “British Library” veröffentlicht mehr als 1.000.000 Public-Domain Bilder

Die “British Library” hat über eine Million Bilder auf Flickr für jedermann zugänglich gemacht.

Bei den Bildern handelt es sich um Scans aus Büchern aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert, die von Microsoft digitalisiert und auf Flickr unter Public Domain Lizenz veröffentlicht wurden.

Die Bilder selbst decken ein breites Spektrum von Themen ab. Es gibt Karten , geologische Abbildungen, schöne Illustrationen, komische Satire, dekorative Buchstaben, bunte Illustrationen, Landschaften, Wandmalereien und vieles mehr.

Die British Library plant, eine Crowdsourcing-Initiative Anfang 2014. Bei der Aktion geht es darum, die Bilder besser zu kategorisieren und zu beschreiben. Unterhttp://britishlibrary.typepad.co.uk/digital-scholarship/2013/12/a-million-first-steps.htmlkann man mehr über die Crowdsourcing Aktion der British Library erfahren.

Der kompette Bilder Strem ist unter http://www.flickr.com/photos/britishlibrary zu finden.

Hier noch ein paar Bilder:

11307176704_e5665e4266_z11237484373_4c3cda244f_z11307162426_d8cd50b5f5_z11140611703_1bd3ee4bc9_z


Trete dem Discord Chat bei

Meine Apps im Google Play-Strore
Jetzt bei Google Play


Das könnte Dich auch interessieren.
Git ist eine freie Software zur verteilten Versionsverwaltung von Dateien, die mittlerweile jeder kennen sollte,
Durch einen Podcast (Revision 403: Meta-Frameworks | Working Draft) bin ich auf ein JavaScript Framework
Eport-E20 ist eine unabhängige, kompakte, integrierte Lösung, die eine einfache Verbindung zwischen der serielle Schnittstelle