web-design-2015
Das Jahr 2014 ist schon fast rum und es wird Zeit, mal wieder nach vorne zu schauen, um die aktuellen Web Design Trends für das kommende Jahr schon im Blick zu haben. Das denken sich wenigstens die Experten von Fortune Innovations und haben die Top 6 Web Design Trends für das Jahr 2015 präsentiert.
Ich selbst bin leider kein Web Designer und habe auch keine Begabung in dieser Richtung. Daher muss ich auf Templates und Thems Anderer Designer zurückgreifen, wenn ich wieder mal eine neue Webseite erstelle. Trotzdem interessieren mich die Trends, da mich dies bei der Auswahl der Templates leiten kann.

Die Top 6 Webdesign Trends für das Jahr 2015

  • Responsive Design
  • Mehr Scrolling
  • Flat-Design
  • Große Bilder
  • Typografie
  • Infografiken

Mehr Details dazu gibt es hier.

Dieletztedomain mit neuem Gesicht

Damit ist die Auswahl für mein neues Template auch schon getroffen. Schlicht und Einfach, Responsive, viel Scrolling und mit einer (in meinen Augen) ansprechenden Typografie.
Große Bilder kommen dann in Zukunft dazu. Ich nehme mir fest vor, jeden Beitrag mit einem Bild von 740×300 Pixeln zu eröffnen. Allerdings werde ich das erst mal beobachten. Falls mir das zu bunt wird, mache ich wieder ohne Bilder weiter. Also mal sehen.
Infografiken sucht man hier auf meiner Seite vergebens. Das wird vermutlich auch in Zukunft so bleiben, da ich diese Infografiken einfach nicht mag. Aber man kann ja auch nicht jedem Trend nachlaufen :-).

Weitere Quellen für Webdesign Trends 2015

http://www.pixo-webdesign.de/allgemein/webdesign-trends-2015-webdesigner-berlin

  • Responsive-Design
  • Das One-Page-Prinzip
  • Split-Screen-Design-doppeltes Vergnügen
  • HTML5-More is more

http://gridgum.com/web-design-2015/
Ghost Buttons
Card Design
Background Videos Will Continue
Interactive Storytelling
Personal UX
Responsive Design

http://www.joomlashine.com/blog/5-joomla-web-design-trends-in-2015.html

  • Evolution of flat design
  • Less text, richer content experiences
  • Responsive, as always
  • The outbreak of typography art
  • Html5 videos

http://www.8waysin8days.com/8-modern-web-design-trends/

  • Sliders
  • Parallax Scrolling
  • Slide-out Menus
  • Fonts with Personality
  • Flat Design
  • Videos Instead of Text
  • Hand Drawn Illustrations
  • Cards

http://slocumthemes.com/2014/09/web-design-changes-updates-2015/

  • Selecting the Right Web Font
  • Button Styling
  • It’s the Little Things
  • Big Landing Pages

http://designdrizzle.com/web-design-trends-2015/

  • Scroll More, Click Less
  • Feel the ‘Flat’ (Flat Design)
  • Responsive design
  • Let Pictures do the Talking
  • Typography will be in Reign

http://www.elmastudio.de/webdesign/inspiration/beliebte-webdesign-trends-die-du-unbedingt-im-auge-behalten-solltest/

  • Fixe Navigationsleisten
  • Off-Canvas Elemente in Desktop-Browsern
  • Split-Screen Webdesigns
  • Riesige Headerbilder mit Typografie
  • Große, Full-Screen Slider
  • Großzügige Single Page-Websites
  • Responsive Grid-Layouts

Fazit
Designer sind sehr kreative Menschen und haben auch im nächsten Jahr wieder viel Arbeit vor sich, all die tollen neuen Web Design Trends umzusetzen und natürlich Trends für 2016 zu etablieren. Sieht man sich die ganzen Web Design Trends mal an, kommen gewisse Themen schon seit Jahren immer wieder bei den Trends vor (z.B. Responsiv, Typorgaphy, Flat Design und Große Bilder). Andere Trends sind noch recht neue und ich habe diese Trends in der Häufigkeit noch nicht gesehen (z.B. Split-Screen und Videos statt Text). Andere Design Trends waren schon mal wieder out und sind wieder im Kommen. Ein schönes Beispiel dafür ist „Parallax Scrolling”. Den Trend gab es vor ein paar Jahren schon einmal, dann war er wieder weg und nun kommt Parallax Scrolling 2015 wieder – sollten die Trends denn so eintreffen, wie es sich die Designer vorstellen.

Meine Apps im Google Play-Strore Jetzt bei Google Play